"Warum die Moderne nicht für mich gemacht ist" : Abschiedsvorlesung Prof. Dr. Anne Koenen

Tue, 02/02/2016 - 17:00 to 19:00

2. Februar 2016, 17:00
Deutsches Literaturinstitut
Wächterstraße 34

 

Das Institut für Amerikanistik der Universität Leipzig lädt ein zur Fest- und Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Anne Koenen. Im Rahmen der Professur für Amerikanische Literaturwissenschaft hat Anne Koenen das Institut für Amerikanistik von 1994 bis 2015 zu einem wichtigen Standort für Forschung und Lehre zu amerikanischer Populärkultur und -literatur, zu Frauen- und afroamerikanischer Literatur sowie zur kulturellen Arbeit der Fantastik ausgebaut. Sie hat als erste Frau die Präsidentschaft der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien übernommen, war die erste weibliche Dekanin der philologischen Fakultät nach der 'Wende' und hat über viele Jahre der Universität als Senatorin gedient.

Neben einem kurzen Blick zurück wird Professor Koenen zum Abschied zur Moderne in Amerika und ihrer Bedeutung für unser Verständnis von Populärkultur sprechen.

AttachmentSize
PDF icon AK Festvorlesung.pdf551.94 KB
Access: 
Event Type: 
Syndicate and Classify: