jump to navigation (Alt+a) jump to content (Alt+b)

User login

 Mündliche Staatsexamensprüfungen in amerikanischer Literatur- und Kulturwissenschaft 

20189Oct
Submitted by Anne Keyselt on Tue, 10/09/2018 - 13:44

Mündliche Staatsexamensprüfungen in amerikanischer Literatur- und Kulturwissenschaft

Die Prüfungsthemen werden mit den entsprechenden Prüfer*innen in einer Konsultation (während der Sprechzeiten) abgesprochen. Dabei werden i.d.R. folgenden Umfänge erwartet:

  • pro Fachgebiet (Literatur- bzw. Kulturwissenschaft) zwei grundsätzliche verschiedene, überschneidungsfreie Themen
  • pro Thema mindestens fünf Primärtexte (Literaturwissenschaft) bzw. wissenschaftliche Texte (Kulturwissenschaft)

Weitere Anforderungen, die die Prüfer*innen an Prüfungsthemen stellen, werden in der Konsultation besprochen. Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, Prüfungsabsprachen rechtzeitig zu treffen.
 

Am Institut für Amerikanistik steht Prüfer*innen für folgende Themenbereiche zur Verfügung:

Prof. Dr. Katja Kanzler

  • Amerikanische Literatur: Epochen, Gattungen, Autor*innen, thematische und theoriegeleitete Zugriffe
  • Amerikanische Kultur: medienwissenschaftliche Prüfungsthemen (Mediengeschichte, thematische und theoriegeleitete Zugriffe)

 

Prof. Crister S. Garrett: Kulturwissenschaft

  • Geschichte der USA
  • Politisch-Gesellschaftliche Verhältnisse der USA (historisch und gegenwärtig)
  • Internationale- und Globale Verhältnisse der USA (historisch und gegenwärtig)

 

Prof. Dr. Gabriele Pisarz-Ramirez

  • Amerikanische Literatur: Epochen, Gattungen, Autor*innen, insbesondere Literaturen ethnischer Minderheiten in den USA
  • Amerikanische Kultur: Geschichte und Kulturen ethnischer und sozialer Minderheiten, Immigration (historisch und gegenwärtig), Kategorien kultureller und sozialer Differenz (Themen und Theorien)

 

Impressum | accesible XHTML | © 18