Apply Now: Various Internships at Sächsische Staatskanzlei in Dresden

Being back on campus, I hope you are all enjoying the summer term so far! Between assignments, group works, reading journals and mensa pauses, I also want you to think about the time after your studies at ASL and the opportunities internships can offer during your studies. I know that this can be quite overwhelming and frightening because the field of opportunities seems so wide. But this is also a chance! The internships I have for you today also reflect this broadness quite well and are just a suggestion what you can do with an BA or MA in American Studies. If you have further questions, feel free to contact me via asl-internship@uni-leipzig.de

Besides working for NGOs, private companies or social or cultural associations, graduates of humanities also work for the government or in the political sphere. You do not necessarily have to study politics for that—sometimes SHP classes and special interest are enough. Especially, if you apply for an internship, which is always just a starting point. That is why I want to draw your attention to a couple of offers the Sächsische Staatskanzlei in Dresden posted on their website. The ones I thought fitted the ASL profile the best where: communication and public relations, international relations, European affairs, and press. You can find all details to the offers online and the one for international relations following.

The length of the internship as well as the starting point are rather flexible. The same is true for the profile you got to have for applying. Please notice that you have to be in Dresden for the internship even though it is unpaid, and that you have to speak German. That is also why I am not translating the post:

“Praktikum im Referat ‘Internationale Beziehungen’ der Sächsischen Staatskanzlei (wieder verfügbar ab November 2022)

Voraussetzung ist, dass Sie sich während des Praktikumszeitraumes in einem laufenden Studium befinden, vorzugsweise Politikwissenschaften, Internationale Politik, Sprachwissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang. Sie bringen Interesse für politische Prozesse und für die Öffentliche Verwaltung mit, sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, können Briefe und Schriftstücke gut und stilsicher formulieren und stehen mindestens für eine Dauer von sechs Wochen in Vollzeit zur Verfügung. Persönlich überzeugen Sie durch Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zum selbständigen, ergebnisorientierten Arbeiten.

Während Ihres unentgeltlichen Praktikums sind Sie in die Aktivitäten der externen und internen Kommunikation sowie in die Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft bei Recherchen, Analysen und der Dokumentation eingebunden. Darüber hinaus sammeln Sie Erfahrungen in der Planung und Vorbereitung medienrelevanter Termine und Reisen des Ministerpräsidenten und des Chefs der Staatskanzlei. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Fachreferaten im Haus erhalten Sie Einblicke in verschiedene politische Themengebiete.

Als Bewerbungsunterlagen benötigen wir:

  • ein aussagefähiges Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation, zum gewünschten Praktikumszeitraum und Einsatzbereich
  • den ausgefüllten Bewerbungsbogen
  • einen tabellarischen Lebenslauf (Foto optional)
  • eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (auch für den gesamten Praktikumszeitraum)
  • eine Kopie des Abiturzeugnisses
  • eine Kopie der letzten Leistungsnachweise

Bewerben Sie sich um ein Pflichtpraktikum, ist außerdem ein Auszug aus der Studien-, Prüfungsordnung, Zulassungsvorschrift bzw. eine Bestätigung der Hochschule als Nachweis über die Dauer des Pflichtpraktikums vorzulegen. Sofern Sie ein freiwilliges Praktikum begleitend zu Ihrem Studium ableisten wollen, ist dies bis zu einer Dauer von maximal drei Monaten möglich.

Es gibt keine festen Bewerbungsfristen, jedoch sollte Ihre Bewerbung rechtzeitig vor Beginn des Praktikums (mindestens einen Monat vorher) vorliegen. Die Sächsische Staatskanzlei behält es sich vor, nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen zu führen.

Alle Unterlagen gehen an: Sächsische Staatskanzlei, Referat Personal, Archivstraße 1, 01097 Dresden oder per E-Mail an Kathrin.Moreno@sk.sachsen.de. Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Kathrin Moreno Telefon 0351/564-11112 zur Verfügung.”

Good luck if you are applying for this or another internship. If you need help please contact me via asl-internship@uni-leipzig.de - Best, Pia