Einladung: Gespräch mit Ira Glasser und Filmscreening, 16.4.2021 um 18 Uhr

Ira Glasser war fast drei Jahrzehnte Direktor der American Civil Liberties Union (ACLU) und hat sich mit spektakulären Gerichtsverfahren im Kampf um die Bürgerrechte in den USA einen Namen gemacht.

Bei der Veranstaltung geht es unter anderem um die Rolle der Misinformation und »Hatespeech« im Internet, ob die Rechte derer verteidigt werden sollte, die sich für antidemokratische Systeme und Politiken aussprechen und um die sogenannte »Cancel Culture«. Themen also, die den Kern unseres Zusammenlebens in einer digitalisierten, globalisierten Welt treffen.

Vor unserem Gespräch zeigen wir außerdem die Dokumentation »Mighty Ira« über das Leben und die Arbeit von Ira Glasser (um 16 Uhr).

Wenn Sie beim Event und/oder beim Filmscreening dabei sein wollen, schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff »Ira Glasser« oder »Ira Glasser und Filmscreening« an mail@dai-sachsen.de

Mehr Informationen finden Sie unter www.dai-sachsen.de/ira