jump to navigation (Alt+a) jump to content (Alt+b)

User login

 Professional Roundtable „Amerikanistik und dann?“ 

20147Apr
Submitted by Anne Keyselt on Mon, 04/07/2014 - 12:40

Professional Roundtable

„Amerikanistik und dann?“

 

Die American Studies Alumni Association (ASAA e. V.) lädt alle Studierenden der Amerikanistik  zur "Amerikanistik... und dann?"-Veranstaltung ein. In dieser losen Veranstaltungsreihe stellen ehemalige Studierende der Leipziger Amerikanistik ihren beruflichen Werdegang vor und bieten Antwortmöglichkeiten auf die häufig gestellte Frage nach dem "Studium... und dann?"

In dieser Veranstaltung dürfen wir zwei ehemalige Magisterstudentinnen der Amerikanistik begrüßen, die es im Anschluss ihres Studiums nach Berlin zog:

Inga Pötzl ist Magisterabsolventin der Amerikanistik und Kulturwissenschaften und seit 2006 als Program Officer bei der Fulbright-Kommission tätig, der bedeutendsten Organisation für deutsch-amerikanischen Wissenschafts- und Kulturaustausch.

Yvonne Kretzschmar absolvierte 2007 ihr Magisterstudium der Amerikanistik und Journalistik. Nach Stationen in der Filmverleih- und PR-Branche begann sie im vergangenen Jahr ihre Tätigkeit als Publicity Manager bei STUDIOCANAL, einem der führenden europäischen Filmunternehmen.

Die ASAA e. V. existiert seit 1997 und gehört zu den ältesten Alumni-Organisationen der Universität Leipzig. Ziel des Vereins ist die Förderung der Bildung im Bereich der Amerikastudien, beispielsweise durch die Durchführung und Unterstützung von Veranstaltungen und Projekten oder Publikationen mit Bezug zur Amerikanistik. In diesem Sinne betrachtet es die ASAA als eine ihrer zentralen Aufgaben, das Netzwerk zwischen den Absolvent/innen und Studierenden der American Studies sowie der Uni Leipzig und dem Institut für Amerikanistik zu pflegen und zu stärken.

 

Montag, 14.04.2014
17:00 – 19:00 Uhr
SG 203 (neues Seminargebäude)

 

AttachmentSize
SS14 - Amerikanistik und dann.pdf937.35 KB
Impressum | accesible XHTML | © 18